Leonhardiritt Pettenbach

09.11.2014, mit Fotogalerie

... auf zum traditionellen Leonhardiritt

Leonhardiritt Pettenbach

Wir machten uns am Sonntag 09.11.2014 auf den Weg zum  traditionellen Leonhardiritt von der Pfarrkirche Pettenbach zur Wallfahrtskirche Heiligenleithen.Um 8 Uhr sammelten wir uns beim Pfarrhof Pettenbach. Um 9 Uhr: Abritt zur Pfarrkirche Pettenbach und Verlesen des Evangeliums, weiter ging es zur Wallfahrtskirche Heiligenleithen, wo um 10 Uhr die Rittmesse,  Um 11.30 Uhr war der Rückritt nach Pettenbach um dann noch bei einer Ansprache im Pfarrhof, Segen und Hoamatland dabei zu sein.

Eine der größten Brauchtumsveranstaltungen im Land Oö ist der Leonhardiritt in Pettenbach. Seit vielen Jahrhunderten werden Pfarrritte und Tiersegnungen zu bzw. bei Leonhardikirchen durchgeführt. Der Heilige Leonhard ist bekanntlich der Patron der Nutztiere. Der Ritt ist eine Wallfahrt von der Pfarrkirche Pettenbach zur Wallfahrtskirche Heiligenleithen. Diese hat den Hl. Leonhard zum Patron. 

Bei der Kirche in Heiligenleithen wurden die Pferde und ihre Reiter von einem kirchlichen Würdenträger gesegnet. 

Abgeschlossen haben wir den Tag bei einem wunderbaren Schweinsbraten beim Knappenbauern in Pettenbach.

Unser Obmann Jürgen Reithuber hat unsere Fahne getragen.

Dabei waren:

Jürgen und Caruso, Gaby und Flax, Daniela und Alex, Anita und Ambra, Carina und Tamina, Lea und Alisa und die Seierls.